Was ist zu tun bei einem Unfall?

I. Datenerfassung / Unfallbericht

  1. Füllen sie den Unfallbogen der Versicherer aus oder ergänzen sie diesen

Hierauf finden sie in der Regel:

  1. Kennzeichen des Gegner-Fahrzeuges
  2. Name des Fahrzeug - Halters
  3. Name der Gegner-Versicherung,
  4. Unfallort, Datum und Uhrzeit
  5. Beteiligung am Unfall-Ereignis unterschreiben lassen
  6. ggf. Foto fertigen
  7. ggf. nach Zeugen umsehen, Name und Telefonnummer notieren

Weiterer Hinweis:

  1. Im Zweifelsfall und Unsicherheit immer Polizei rufen,
  2. sollte keine Polizei erforderlich sein,  wird diese in der Regel ohne Unfallaufnahme gehen
  3. verlangen sie dann immer eine Visitenkarte des Beamten, der dann ggf. zu einem späteren Zeitpunkt seine Feststellungenbei Rückfragen aussagen kann.

II. Abschleppdienste

Wer ruft den Abschleppdienst?

  1. Üblicherweise wird der Abschleppdienst von der Polizei oder den beteiligten Personen gerufen.
  2. Die Kosten werden bei Nichtverschulden von der Gegenseite bis zur nächsten Vertragswerkstatt übernommen.
  3. ggf. können die Kosten über den ADAC usw.. abgerechnet werden.
  4. Lassen Sie sich die Anschrift der Abschleppfirma geben, damit Sie Ihren Wagen auch wieder finden.

III. Rechtsanwalt

  1. Die Erfahrung hat gezeigt, daß es besser ist einen Rechtsanwalt zu Rate zu ziehen, um bei der Regulierung durch die Versicherer keine  Schlechterstellung zu erfahren.
  2. Bei einem unverschuldeten Schadensereignis werden diese Kosten von  der gegnerischen Versicherung übernommen.

Trifft Sie ein Mitverschulden werden die Kosten entsprechend  der Haftungsquotierung angerechnet - Für diesen Fall ist es ratsam eine Rechtsschutzversicherung zu haben.

IV. Sachverständige

  1. Hier gilt ebenfalls, dass bei einem unverschuldeten Schadensereignis jeder Geschädigte das Recht hat einen Sachverständigen seines Vertrauens, selbst zu wählen.  -  Auch dann, wenn die Versicherung bereits einen beauftragt hat. Die Kosten müssen von der Versicherung übernommen werden.
  2. Trifft Sie ein Mitverschulden werden die Kosten entsprechend der Haftungsquotierung angerechnet.

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne unter

0172 / 720 17 90 zur Verfügung.

 

V. Kontakt

B r a n d t  Sachverständigenbüro GmbH

Postanschrift / Hauptbüro:

67360 Lingenfeld, Germersheimer Straße 146

Tel:  06344 / 50 80 551

Fax: 06344 / 50 80 552

 

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns

View more
Infos bei einem Unfall

Infos bei einem Unfall

View more
Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

View more